Der Kursplan 2022/2023

Der nächste Kurs Z startet im September 2022 und endet im Mai 2023.

Wenn ihr nächstes Frühjahr zur Ausschreibung rechtzeitig informiert sein wollt, schreibt einfach kurz an info@kurs-z.de.

Für Fragen steht dir die Kursleitung Julia Junge telefonisch und per Mail zur Verfügung.

Die Themen und Seminare

4 Themen werden in Theorie und Praxis in Präsenz- und Online-Seminaren (gesamt 20 Bildungstage) bearbeitet:


September bis November:
Gute Zusammenarbeit mit politischer Strategie

  • Erster Online-Checkin am 8. September
  • Seminar vom 20. bis 25. September (Di-So) in Verden/AllerErfolgreichen Wandel starten“
    Themen: diversitätssensible Teamentwicklung, Moderation, Visionsarbeit, strategische Ansätze und Methoden für gesellschaftlichen Wandel (Einführung in Theory of Change)
    Leitung: Strategie- und Führungscoach Günter Metzges-Diez, u.a. Mitgründer und früheres Vorstandsmitglied Campact zusammen mit Kursleitung Julia Junge
  • wöchentliche Checkins u.a. zu Online-Moderation, kollegialer Beratung und mit Gästen zu Lobbyarbeit, Rechtsinstrumenten, Bürgerbeteiligung, öffentlichem Protest u.a. 

Dezember:
Kampagnenplanung – und Projektmanagement

  • Seminar vom 1. bis 4. Dezember (Do-So) in Verden/Aller zu Kampagnenplanung und Projektmanagement:
    Themen: Zielfindung, Kampagnen-Dramaturgien, Meilstensteinplanung, Hacks aus dem agilen Projektmanagement,  Persönliche Zeitplanung und Aufgabenmanagement
    Leitung: angefragt ist die Aktivistin Jutta Sundermann zusammen mit Kursleitung Julia Junge
  • wöchentliche Checkins mit Wunsch-Themen z.B. Gästen zu erfolgreichen Kampagnen 

Januar bis April
Kommunikation und Online-Öffentlichkeitsarbeit

  • Online-Seminar vom 21.-22. Januar (Sa/So) zu Argumentation und Framing
    Leitung: Argumentations- und Rhetorikprofi Mathias Hamann
  • Seminar vom 9. bis 12. Februar (Do-So) in Verden/Aller zu Öffentlichkeitsstrategien online
    Leitung: angefragt ist Wissenschaftsjournalistin Monika Sax zusammen mit Kursleitung Julia Junge
  • Online-Seminar am 17. März (Fr) zu Fundraising als Beziehungsarbeit
    Leitung: Julia Junge
  • Online-Barcamp mit Schreibwerkstatt für gute Texte am 14.-15. April (FR/SA)
    Leitung: Julia Junge mit Teilnehmenden
  • Wöchentliche Checkins u.a. zu Storytelling, rassismuskritischer, inklusiver Text- und Bildsprache etc. 

Mai
Intersektionale Organisationsentwicklung & New Leadership

  • Checkins u.a. zu zu Burn-Out-Prävention
  • Seminar vom 11.-14. Mai (Do-So) in Berlin: Den Wandel in die eigene Organisation tragen
    Intersektionale Organisationsentwicklung und Ansätze von New Leadership, z.B. Feminist Leadership und Co-Active Leading
    Leitung: N.N. zusammen mit Julia Junge 

Die Checkins

Die wöchentliche Ermutigung des Kurs Z

Mit wöchentlichen Checkins bleibt der Zusammenhalt in der Gruppe zwischen den Seminaren eng. Sie finden voraussichtlich immer donnerstags von 17.00 bis 19.00 Uhr statt. In ihnen finden ganz verschiedene Formate und Themen Platz:

  • zusätzliche Kurz-Workhops z.B. zu Online-Moderation von Treffen, Achtsamkeit im Engagement-Alltag. rassismuskritischem Aktivismus, Storytelling, guten Texten etc.
  • Kamingesprächen mit Expert*innen, besonders zu erfolgreichen Ansätzen und Erfahrungen für gesellschaftlichen Wandel z.B. durch Protest, Rechtsinstrumente, Bürgerbeteiligung, Bildung, Lobbyarbeit etc.
  • Austausch und Übung: Themen der Seminare können vertieft und angewendet werden an eigenen Beispielen oder in Übungen

Die genauen Themen werden mit der Gruppe und ihren Wünschen entwickelt. Teilnehmende sind dabei ermutigt ein Online-Format als Moderationsübung selbst vorzubereiten und zu gestalten. 


Das kollegiale Coaching

Dein Raum für persönliche Entwicklung

Auf dem ersten Seminar werden Coaching-Tandems (ggf. Trios) gebildet. Sie bleiben über den gesamten Kurs bestehen. Die Tandems unterstützen sich gegenseitig bei ihrem Engagement und dem Transfer des Kurses in die Praxis. Dazu erhalten sie Anleitung, Übungen und Raum auf den Seminaren und sind eingeladen, sich auch über die Seminare hinaus miteinander zu vernetzen. Die besprochenen Themen bleiben vertraulich in den Tandems.

Ehemalige Teilnehmende beschreiben diese einzigartige Unterstützung als zentral für ihr persönliches Wachstum im Kurs.


Du bist interessiert oder schon überzeugt?

Für Fragen steht dir die Kursleitung Julia Junge telefonisch und per Mail zur Verfügung.


Du suchst alle Termine auf einen Blick?

Dann geht es hier zur Terminübersicht.

Kommentare sind geschlossen.